Home » :: Allgemein

Dagmar Hase bekommt Platz in Hall of Fame des Schwimmens

[24. August 2012, 13:10 | Kein Kommentar] by

swimsportnews.de berichtet :

(23.08.2012) Olympiasiegerin Dagmar Hase erhält einen Platz in der Hall of Fame des Schwimmens. Gemeinsam mit den einstigen internationalen Superstars Peter van den Hoogenband (Niederlande), Yana Klochkova (Ukraine) und Gary Hall Jr. (USA) wird sie am 11. Mai des kommenden Jahres in Fort Lauderdale (Florida) feierlich in die Ruhmeshalle aufgenommen.

Die 42-Jährige hatte bei den Olympischen Spielen in Barcelona 1992 die Goldmedaille über die 400m Freistil geholt. Insgesamt stand sie siebenmal bei Olympia auf dem Podium. Derzeit ist sie als Trainerin beim SC Magdeburg tätig.

Einen Platz in der Hall of Fame erhält auch die italienische Trainerlegende Alberto Castagnetti. Er hatte unter anderem Schwimm-Diva Federica Pellegrini zur Olympiasiegerin und Weltmeisterin gemacht. Ende des Jahres 2009 war er nach einer Operation am Herzen verstorben.

Link zum Beitrag