Home » LSVSA, LSVSA - Wasserspiegel

LSVSA – Wasserspiegel Juli 2013

[6. August 2013, 8:49 | Kein Kommentar] by

blockquote>Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
Sommer, Sonne, Sonnenbrand. Der Sommer macht dieses Jahr seinem Namen wirklich alle Ehre. Tagelang kein Wölkchen am Himmel, die Temperaturen klettern auf Werte jenseits der 30 °C. Eisverkäufer, Biergartenbesitzer und Strandbadbetreiber verbuchen Rekordumsätze. So darf es gern noch ein paar Wochen weitergehen. Der nächste Winter kommt schließlich ganz bestimmt.
Doch hat dieser Sommer leider auch seine Schattenseiten. Die tagelange Hitze treibt die Menschen an Flüsse und Seen. Hier finden sie Erholung und Erfrischung. Dabei ist allerdings Vorsicht geboten! Selten haben wir in den Jahren zuvor von so vielen Badeunfällen lesen müssen wie 2013. Jeder Unglücksfall ist einer zu viel und wäre leicht zu verhindern gewesen. Nicht selten paaren sich nämlich Überhitzung und Alkohol und führen zur Selbstüberschätzung. Dann werden schon mal die grundlegenden Baderegeln, die jeder Schwimmschüler lernt, außer Acht gelassen: vor dem Baden abkühlen, nicht mit vollem oder ganz leerem Magen schwimmen, Alkoholgenuss und Badespaß vertragen sich nicht und Schifffahrtswege sind keine Badezonen. Wer diese und weitere Regeln beherrscht, wird einen vergnüglichen und sorgen-freien Sommer erleben.
Und allen Nichtschwimmern in Sachsen-Anhalt sei gesagt: das Schwimmen ist eine Kunst, die jeder erlernen kann. Unsere Vereine bieten zahlreiche Schwimmlernkurse an – nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene!
Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern weiterhin einen fantastischen Sommer und viel Vergnügen mit dieser „Wasserspiegel“-Ausgabe!
Die Redaktion

 

Download LSVSA – Wasserspiegel Juli 2013 (601)