Home » LSVSA, LSVSA - Wasserspiegel

LSVSA – Wasserspiegel September 2013

[30. September 2013, 22:43 | Kein Kommentar] by

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
sehr geehrte Leserinnen und Leser,
nach unserem Hauptausschuss erlaube ich mir, mich mit zwei Themen an Euch zu wenden, die mir seit geraumer Zeit auf den Nägeln brennen, die unser gemeinsames Streben nach erfolgreicher Verbandsarbeit entscheidend beeinflussen.
Da wäre die Kommunikation. Es stellt doch kein Problem dar, Sorgen und Nöte, Kritiken und Verbesserungsvorschläge an den Verband und seine Gremien heranzu-tragen. So wurden auf dem Hauptaus-schuss zum Beispiel die hohen Teilneh-mergebühren im Bildungsbereich und die Wertigkeit der Landesmeisterschaften im Schwimmen für die „kleinen“ Vereine angesprochen. Wir, und damit meine ich das Präsidium und die Geschäftsstelle des LSVSA, haben für Euch immer ein offenes Ohr. Es wird in unserem Verband viel zu wenig miteinander kommuniziert. Das können wir alle zusammen besser machen! Die Geschäftsstelle ist genau aus diesem Grund bereits seit 2010 donnerstags bis 18:00 Uhr erreichbar.
Zeitgleich müssen wir unsere Geschlossenheit und Einigkeit entschiedener ins Land tragen. Nur durch eine starke Einheit können wir für den LSVSA etwas in Sachsen-Anhalt bewirken. Darauf hat Bundesstützpunkttrainer Frank Embacher auf der Hauptausschusssitzung unseres Verbandes hingewiesen. Dafür bin ich Frank Embacher sehr dankbar!
So wollen wir weiterhin und verstärkt durch offene und ehrliche Kommuni-kation nach innen sowie eine starke Einigkeit nach außen unseren Verband weiter gestalten, zum Wohle des Schwimmsports in Sachsen-Anhalt!
Eure
Edda Kaminski
Präsidentin

Wasserspiegel zum Download LSVSA - Wasserspiegel 09/2013 (356)