Home » JEM, Leistungssport

Laura Kelsch gewinnt Silber bei der JEM

[23. Juni 2015, 23:29 | Ein Kommentar] by

In Baku finden vom 12.-28.06.2015 die ersten “European Games” statt. Eingebunden in diese Europaspiele ist auch die Junioreneuropameisterschaft (JEM) im Schwimmen. Laura Kelsch hat sich als einzige Magdeburger Schwimmerin dafür qualifiziert.

Foto : Youtube/Baku2015

Mit dem heutigen Tag begannen dann endlich auch die Beckenwettbewerbe in der aserbaidschanischen Hauptstadt. Viel Zeit zum Abtasten gab es für Laura nicht, denn es ging gleich am ersten Tag mit ihrer Paradedisziplin, den 50m Brust, los.
Im Vorlauf schwamm sie bereits in 32,27s eine neue Bestzeit und qualifizierte sich als Drittbeste für das Halbfinale am Nachmittag. Dort wurde dann klar, dass sich Laura in einer bestechenden Form befindet. Sie unterbot zum ersten Mal die 32s auf der langen Bahn und erreichte das Finale als Zweitplatzierte mit einer Zeit von 31,94s.
Zum Höhepunkt eines langen und anstrengenden Tages kam es nur anderthalb Stunden nach dem Halbfinale. Noch einmal hieß es Zähne zusammenbeißen und konzentriert bleiben. Und Laura zeigte, dass sie kämpfen kann. Nach kurzzeitiger Führung an der 25m-Marke schwamm sie souverän den zweiten Platz nach Hause. Ihre Zeit konnte sie nochmals unterbieten und stellte mit 31,87s eine neue persönliche Bestzeit auf.
Sichtlich überrascht vom eigenen Erfolg beschrieb Laura ihre Glücksgefühle: „Als ich hier angereist bin, habe ich wirklich nicht damit gerechnet, eine Medaille zu holen. Der Abstand in den Quali-Zeiten war auch groß. Aber es ist schon echt cool.“

Das Rennen

  • Gesine

    Glückwunsch……aber schade das Paul Nitschke (ebenfalls vom Club) nie erwähnt wird, obwohl er als Einziger(vom Club) die geforderte Qualifikationszeit geschafft hat!!! :-( ((