Home » Leistungssport, Nachwuchs, WK Leistungssport, WK Nachwuchs

23. Internationales Schwimm-Meeting 2018

[3. Mai 2018, 8:52 | Kein Kommentar] by

Berlin – kleines Team, aber oho

Von Jeanette Koch

Das erfolgreiche SCM-Team von Berlin

Am Wochenende 28./29.April 2018 reiste der SCM mit einer Nachwuchsmannschaft der Jahrgänge 2006 bis 2010, ergänzt um einige Routiniers, zum 23. Internationalen Schwimm-Meeting der SG Steglitz in die Schöneberger Schwimmhalle nach Berlin. Dank Trainerin Carola Haack und so manchem Tipp der “alten Hasen” ließ sich niemand von der starken Konkurrenz und der eindrucksvollen Kulisse einschüchtern.
Mit sehr guten Vorlaufleistungen über die 50m Strecken konnten sich Paula Haßkerl (Jg. 2007, Rücken); Antonia-Michelle Heinrich (Jg. 2004), Sophie Haack (Jg. 1994) und Leonard Sienkiewicz (Jg. 2007) im Schmetterling, sowie Jette Koch (Jg. 2007) und Ole Henkel (Jg. 2008) über die Bruststrecke für die Mixed-Finals (4 Mädels und 4 Jungs aus zwei Jahrgängen) qualifizieren. Gerade für die Jüngeren war die erste “Final-Luft” besonders aufregend ….
Auch über die 100m- und 200m-Strecken konnten alle Teilnehmenden gute Platzierungen erreichen und viele Punkte sammeln. Besonders “fleißig” waren dabei Tim Heinrich (Jg. 2008), Jonathan Grundfeld (Jg. 2009) und Fabian Weiß (Jg. 1999).
Insgesamt stand die kleine Magdeburger Truppe 40 Mal auf dem Treppchen: 13 erste, 13 zweite und 14 dritte Plätze – unter anderem durch Nina Woitag (Jg. 2008), Justus Lampe (Jg. 2007) und Julian Datow (Jg. 2006) – sorgten zusammen mit weiteren bemerkenswerten (Best-)Zeiten und guten Platzierungen dafür, dass in der Mannschaftswertung am Ende immerhin der 6. Rang heraus sprang.
Was gibt es sonst noch zu erwähnen: ein -nicht nur vom Hallensprecher- gelobtes Magdeburger Team mit lautstarker Fangemeinde.

Datum
Veranstaltungsort Berlin - Schöneberg
Veranstalter SG Steglitz
Ausrichter SG Steglitz
Wettkampfergebnis des SCM » Anzeigen «