Home » DMM, DMM Lange Strecke, Masters

Fulminal: DMM 2011 „Lange Strecke“ in Essen

[12. April 2011, 6:46 | Ein Kommentar] by

Vom 08.-10.04.2011 hieß es für die Mastersschwimmer des SC Magdeburg, den Blick vom Berufstress zu lösen und ihre Kräfte für die Deutschen Meisterschaften der Masters (DMM) auf der “Langen Strecke” zu mobilisieren. Dabei galt es in den 200m- und 400m-Strecken um die Medaillen zu kämpfen.

Hinten von Links: Ralf Pfefferkorn, Katja Aernecke, Sebastian Bartz, Fabian Sadowski
Mitte von Links: Vera Lewtschenko, Dirk Thomas Kollatsch
Vorne von Links: Jana Benecke, Nicole Grotzke, Steven Matthies                  Foto: Trainer Bernd Pozorski

Als ältester SCM Teilnehmer verpasste Dirk-Thomas Kollatsch (AK50) knapp seine persönliche Bestzeit über 200m Rücken und erreichte den 5. Platz. Über dieselbe Strecke sicherte sich… Ralf Pfefferkorn (AK25) die Goldmedaille. Zudem erreichte er in einem starken Zweikampf über 400m Freistil ebenfalls Platz 1. Mit einem spannenden Rennen überzeugte auch die 4x200m Brust Staffel der Männer in der Altersklasse 120. So sicherten sich Fabian Sadowski (AK20), Sebastian Bartz (AK25) , Holger Kudela (AK30) und Steven Matthies (AK25) eine Silbermedaille. In der Einzeldisziplin über 200m Brust trugen Fabian Sadowski mit einem 2. Platz und Steven Matthies mit einem 3. Platz zum Medaillenspiegel bei.

Die Frauen belegten in einem spannenden Finish in der 4x200m Freistil Staffel in der Besetzung Jana Benecke (AK25), Katja Aernecke (AK30), Nicole Grotzke (AK25) und Vera Lewtschenko (AK25) einen weiteren 2. Platz. Trainer Bernd Pozorski gibt sich nach diesem erfolgreichen Wochenende sehr zufrieden und blickt optimistisch auf die DMM 2011 „Kurze Strecke” vom 01.-03.07.2011 in Hannover.

  • Martin Woitag

    Herzlichen Glückwunsch an alle. Ich wär gerne dabei gewesen. :-s
    VG Martin