Kein Bild

17. Norddeutscher Jugend-Länderkampf

20. November 2011 Sebastian Bartz

Das war Dramatik pur beim 17. Norddeutschen-Schwimm-Jugendländer-Kampf im Hamburger Duisberg-Bad. Noch am 1. Wettkampftag ging die Auswahl von Sachsen-Anhalt (männlich Jg. 95-97 und weiblich Jg. 97-99) mit etwa der Hälfte der Schwimmer vom SC Magdeburg in Führung. Auch am 2. Tag lagen sie bis zu den vorletzten Disziplinen vorn, mußten sich in der Endphase jedoch ganz knapp der Berliner Auswahl geschlagen geben.