Home » LSVSA, LSVSA - Wasserspiegel

LSVSA – Wasserspiegel September 2014

[2. Oktober 2014, 9:03 | Kein Kommentar] by

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
die Saison 2014/2015 hat gerade begonnen, die ersten Wettkämpfe nach den – viel zu kurzen – Sommerferien sind bereits über die Bühne gegangen. In den kommenden Wochen wird wieder hart trainiert, werfen doch bereits die letzten schwimmsportlichen Großereignisse des Jahres ihre Schatten voraus. Auf der Kurzbahn finden im November die Landesmeisterschaften sowie die deutschen Titelkämpfe statt. Ebenso werden im Dezember in Doha (Katar) die Weltmeisterinnen und Weltmeister auf der 25-Meter-Bahn gekürt.
Darüber hinaus stehen bei den Wasserspringern wichtige Ereignisse auf der Agenda. So werden die Bundesstützpunkte ihren jährlichen Vergleichswettkampf durchführen, der für die Athleten aus Sachsen-Anhalt eine gute Standortbestimmung darstellt. Als letzter Höhepunkt beschließen dann die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften und der DSV-Kürpokal Mitte Dezember in Berlin das Wettkampfjahr.
Einige junge Wasserballer aus unserem Land haben bereits ihr erstes Turnier der Saison gespielt, worüber in der nächsten Ausgabe des „Wasserspiegels“ berichtet wird. Für die älteren Semester aus Magdeburg und Halle beginnt in Kürze der Liga-Spielbetrieb.
Und auch die Masterssportler reisen kreuz und quer durchs Land, um sich bei Wettkämpfen in Hildesheim, Arnstadt oder anderswo die nötige Form für die Deutschen Meisterschaften Ende November in Bremen zu holen.
Die kommenden Monate bis zum Jahresende sind also mit vielen Terminen prall gefüllt. In praller Fülle präsentiert sich auch diese „Wasserspiegel“-Ausgabe, bei deren Lektüre ich viel Vergnügen wünsche.
Ralf Meier
Redaktion „Wasserspiegel“

Wasserspiegel zum Download LSVSA – Wasserspiegel September 2014 (631)