Home » :: Allgemein

Hentke, Oelze und SCM in Magdeburg geehrt

[2. Dezember 2017, 12:52 | Kein Kommentar] by

Foto : Eroll Popova

Von Hans-Joachim Malli

Magdeburg | Im feierlichen Rahmen der traditionellen Magdeburger Sportlerehrung in der Johanniskirche wurden am Donnerstagabend die Sieger der Volksstimme-Leserumfrage zur Wahl der “Magdeburger Sportler des Jahres 2017” verkündet und geehrt. Dabei waren die Ergebnisse der gut zweiwöchigen Umfrage am Ende relativ deutlich.

Magdeburgs Sportlerin des Jahres wurde mit 40,4 Prozent der abgegebenen Stimmen SCM-Schwimmerin Franziska Hentke vor Rennkanutin Jasmin Fritz (35,5) und Ruderin Tabea Kuhnert (24,1). Bei den Sportlern hatte Kanurennsportler Yul Oeltze (43,9 Prozent) die Nase vor Nachwuchssprinter Thomas Barthel (31,4), Schwimmer Rob Muffels (17,5) und Bobsportler Kevin Korona (7,2) vorn. Mannschaft des Jahres wurden die SCM-Bundesliga-Handballer (54,5 Prozent der Stimmen) vor den Drittliga-Kickern des 1. FC Magdeburg (35,2) und dem SES-Boxstall (10,3).

Volksstimme-Chefredakteur Alois Kösters nahm die Auszeichnung der Sieger und Platzierten vor, würdigte dabei die erzielten Leistungen und wünschte für das an Höhepunkten reiche Sportjahr 2018 alles erdenklich Gute. Längst nicht alle Sieger und Platzierten konnten am Donnerstag persönlich dabei sein, da sie für Wettkämpfe oder zur Saisonvorbereitung teilweise weit entfernt im Ausland weilen. So nahm Vater Michael Oeltze die Auszeichnung für Yul Oeltze entgegen, Trainer Thomas Ackenhausen die für Franziska Hentke.

Für die SCM-Handballer, die praktisch zeitgleich ihr Bundesligaspiel gegen den TBV Lemgo vor der Brust hatten, trat Vereinspräsident Dirk Roswandowicz auf die Bühne, um anschließend direkt in die Getec-Arena zu eilen. Die FCM-Kicker wurden durch Kapitän Marius Sowislo vertreten.

Quelle : volksstimme.de