Home » Elbeschwimmhalle

Die Elbeschwimmhalle

Die Elbe-Schwimmhalle ist die größte und bekannteste Trainings- und Wettkampfstätte in Magdeburg.

Sie wurde in den 60-iger Jahren erbaut und zwischen 2001 und 2003 komplett saniert.

Auf 8 Bahnen bietet das 50m x 20m Becken nicht nur der Öffentlichkeit die Möglichkeit zum Baden und Schwimmen, sondern dient auch als Leistungszentrum des Schwimmsports. Durch die zentrale Lage bietet es damit ideale Trainingsbedingungen.

 

Die neu angelegten Tribünen bieten ca. 750 Personen Platz.

Das 8m x 15m Becken eignet sich sehr gut für Gesundheitssport- und Wassergymnastikübungen. An Wettkampftagen kann es zum Ein- und Ausschwimmen genutzt werden.

Der Strömungskanal (links) und das Entspannungsbecken dienen unter anderem dem Trainingsbetrieb und der anschließenden Erholung.

Für das Athletiktraining stehen den Sportlern eine halleninterne Athletikhalle sowie ein Gymnastikraum zur Verfügung.

Zwei Geräteräume komplettieren die sehr gut ausgestatteten Räumlichkeiten für das Training an Land.

Weiterhin bietet die Halle neben einem 10m Sprungturm am Wettkampfbecken auch eine Sauna,  mehrere Solarien und einen Kiosk.

PostadresseElbeschwimmhalle
Virchowstraße 9
39104 Magdeburg
Telefon0391/ 5064860
Google-MapsLINK