Kein Bild

Johanna will nichts dem Zufall überlassen

3. Februar 2015 Sebastian Bartz

Was Frauen gerne zum Tabuthema erklären, gibt Johanna Friedrich ungeniert zu Protokoll: “Ich habe ein paar Kilos zu viel auf der Hüfte.” Das allerdings ist nicht zu sehen, das sagt ihr allein das hochsensible Körpergefühl. Seit dem Ende ihres Grundwehrdienstes im vergangenen Oktober kämpft Johanna Friedrich im Training deshalb gegen die Kilos an. Sie hat auch an Gewicht verloren, aber das ist der Schwimmerin vom SC Magdeburg nicht genug: “Ich bin noch nicht in der Ausgangsposition, wie ich es vor den deutschen Meisterschaften 2014 gewesen war.”