North Sea Swim Meet 2019 in Stavanger (NOR)

Das SCM-Team in Stavanger Foto: Verein

Starker Auftakt mit zwei Deutschen Altersklassenrekorden beim North Sea Swim Meet in Stavanger.

Lukas Märtens
Foto: Verein

Für die kleine Magdeburger Delegation schwammen Lukas Märtens (Jg. 01) über 1500m Freistil 14:48,21 und Linus Schwedler (05) über die gleiche Distanz 15:43,63. Ebenfalls im Finalabschnitt vertreten waren Marlene Blanke (04) über 800m Freistil in 8:49,01 sowie zweimal Leonie Märtens (04) über 50m Freistil in 25,82sec und 50m Rücken in 29,53sec.

Tag 2 in Stavanger.

Linus Schwedler
Foto: Verein
Erneut konnten unsere SCM Schwimmer mit starken Zeiten und Platzierungen überzeugen. So schwamm Lukas Märtens starke 3:44,74 min über 400m Freistil und damit ebenso auf Platz 3 wie nur 10 Minuten (!) später in 54,07 sec über 100m Rücken. Stark auch Leonie Märtens (04), die über 100m Freistil nicht nur erstmals unter 57 Sekunden blieb, sondern gleich auch noch die 56 Sekunden Marke in 55,94 unterbot. Marlene Blanke konnte über 400m Freistil in 4:18,41 min ebenso überzeugen wie Linus Schwedler in 4:04,65 min über die gleiche Strecke.

Stavanger: Tag 3

Das SCM-Team in Stavanger
Foto: Verein

Auch am Schlusstag konnten die Magdeburger überzeugen.
Allen voran erneut Lukas Märtens. Er gewann die 200m Rücken in 1:56,75 min und schwamm kurze Zeit später ebenfalls in neuer Bestzeit über 200m Freistil (1:46,05) auf Platz 2. Lohn war die Auszeichnung als bester Junior des Events und eine Schweizer Markenuhr…😉.
Die 200m Freistil brachten auch für Leonie Märtens (2:01,15) und Marlene Blanke (2:02,01), beide Jahrgang 04, tolle persönliche Bestleistungen.
Zudem schwamm Danny Schmidt, für die SG Frankfurt startend, über 400m Lagen in 4:22,85min auf Platz 3 und wurde über 100m Lagen Vierter. Auch Pia Sophie Berndt konnte sich am Schlusstag über 400m Lagen als 4. in 4:50,57min. in Szene setzen.
Eine top organisierte Veranstaltung ging mit top Leistungen zu Ende.