Vordere Plätze für den SCM im 18°C frischen Saalewasser

Trainingsgruppe Nicole Schwarz - Foto: Christian Gold

Beim 14. Internationalen Saaleschwimmen in Halle/S., waren auch einige Sportler*Innen des SC Magdeburg auf den zwei Strecken 750m „Kurze Strecke“ und 1600m „Lange Strecke“ unterwegs und feierten eine erfolgreiche Freiwasserwettkampfpremiere.

Maxine Franke AK 11 belegte Gesamtplatz drei bei den Frauen auf der „Kurzen Strecke“. Dritte Plätze in der Altersklassenwertung sicherten sich Renée Ivonne Gold und Benjamin Schwanke (ebenfalls beide AK 11) über die „Kurze Strecke“. Auf der „Langen Strecke“ belegte Malia Winkler den 1. Platz AK 12/13 (3. Platz in der offenen Damenwertung , 9. Platz in der Gesamtwertung), 2. Platz in der Ak 12/13 für Nina Zeugner, 2. Platz in der AK 14/15 für Anna Sophie Gernhardt, 1. Platz in der AK 14/15 für Greta Wolf.

Bei einer Wassertemperatur von 18 Grad und Sonnenschein stürzten sich die Schützlinge der Trainerin Nicole Schwarz in die Fluten der Saale und gaben ihr Debüt im Freiwasser. „Es hat richtig Spaß gemacht und es wird nicht eine einmalige Sache sein!“, so die Meinung der Akteure.

Herzlichen Glückwunsch!