30. Intern. Veranstaltung Pokal d. Gothaer and Friends 2021

Startblock 4 - Elbeschwimmhalle Magdeburg | Foto: Christian Gold

Magdeburg | Blick in Richtung Wochenende!

Für Deutschlands Spitzenschwimmer geht es am Wochenende in den zweiten Olympiaqualifikationswettkampf hier in der Elbeschwimmhalle in Magdeburg.

Neben den beim SC Magdeburg trainierenden Olympia-Ticket-Anwärter*innen Isabel Gose, Aliena Schmidtke, Lukas Märtens und Marius Zobel (Franziska Hentke, Finnia Wunram, Sarah Köhler, Sharon van Rouwendaal und Florian Wellbrock und Rob Muffels haben ihr Olympia-Ticket bereits in der Tasche) haben sich zum Beispiel auch Jessica Steiger (VfL Gladbeck 1921), Jenny Mensing (SC Wiesbaden 1911), Nadine Laemmler (Neckarsulmer Sport-Union), Angelina Köhler (Hannover 96), Reva Foos (SG Frankfurt), Annika Bruhn (Neckarsulmer Sport-Union), Laura Riedmann (SV Halle/Saale), David Thomasberger (SSG Leipzig), Fabian Schlingenschlögl (Neckarsulmer Sport-Union) und Marco Koch (SG Frankfurt) angemeldet. Thomasberger hat am Osterwochenende in Heidelberg über die 200m Schmetterling in 1:55,04 Minuten angeschlagen Damit knackte er nicht nur die geforderte Olympianorm (1:56,30) sondern stellte auch einen neuen deutschen Rekord auf. Herzlichen Glückwunsch!

Weiter geht es in den kommenden Wochen dann hierzulande mit Wettkämpfen in Dortmund (17./18.04.) und Berlin (16.-18.04.). Zudem geht es nicht nur um Tickets für Olympia, sondern auch um die Möglichkeit, sich für Schwimm-EM und Junioren-EM zu qualifizieren.

Die spannenden Wettkämpfe am Wochenende in Magdeburg können per Videoübertragung verfolgt werden.

Wir drücken schon jetzt allen Sportlerinnen und Sportlern die Daumen!

Link zum Meldeergebnis: https://scm-schwimmen.de/downloads/2021-04-10-30-internationale-schwimmveranstaltung-um-die-pokale-der-gothaer-versicherung-2021