Olympionik:innen verabschiedet

Verabschiedung der Olympioniken - v.l.n.r.: Finnia Wunram, Rob Muffels, Franziska Hentke, Lukas Märtens, Celine Rieder, Sharon van Rouwendaal, Isabel Gose, Bernd Berkhahn, Norbert Warnatzsch und Florian Wellbrock - Foto Christian Gold für den SCM

MAGDEBURG | Heute lud Geschäftsführer der Schubert Motors GmbH, Torsten Schubert, die Schwimmer:innen und Trainer des SC Magdeburg zur Verabschiedung Richtung Tokio ein. Im kleinen Kreis, mit einer Handvoll Ehrengästen, gab neben Torsten Schubert auch Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und SCM Präsident Dirk Roswandowicz den Sportler:innen die besten Wünsche für Tokio mit auf den Weg. Dabei auch Celine Rieder, die für die Neckarsulmer Sport-Union schwimmt aber derzeit in der Magdeburger Trainingsgruppe trainiert. Auch Sarah Köhler, die für die SG Frankfurt schwimmt aber ebenfalls seit Jahren in Magdeburg trainiert kam im Laufe des späten Nachmittags noch hinzu.

Am Sonntag, 11.7. geht dann über Frankfurt am Main ins ca. 11 Stunden Flugzeit entfernte Japan.

Wir schliessen uns den Worten von OB Trümper und SCM-Präsident Roswandowicz an und wünschen jetzt schon einmal alles Gute und viel Erfolg.

Unser Dank geht heute an Torsten Schubert von Schubert Motors und seinen Partnern für den tollen Empfang!